Revitalisierung Gebäude 36

Im Zuge einer Revitalisierungsmaßnahme wurden ca. 1.800 m² historischer Bausubstanz aufbereitet, die historischen Kappendecken wurden wieder freigelegt, mittels einer Bustechnologie wurden alle Funktionseinheiten busbasierend angesteuert, d.h. adaptive Beleuchtungssteuerung mit Luxfühler und Präsenzmelder.
Integration der Steuerelemente für Heizkörper in das Bussystem. Strukturierte Datenverkabelung für EDV und Telekommunikation.

 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare