Revitalisierung

Die im Bestand gegebene Kältetechnik für den Bereich Rechenzentrum wurde revitalisiert, d.h. die im Bestand zum Teil als Direktverdampferlösung ausgeführten Kälteeinheiten wurden durch ein modulares System bezüglich der Redundanz mit Freikühlfunktion ausgestattet.

Die einzelnen Komponenten werden mittels einer Busstruktur regelungstechnisch miteinander verbunden, wobei die integrierte Raumbe- und entlüftung sowie Entrauchung auf ein übergeordnetes, BACnet-basierendes Bussystem aufgeschaltet bzw. zusammengeführt wird.

Hierüber besteht die Möglichkeit, für die Betreiber und für die Service- und Wartungsunternehmen einen autorisierten Webzugriff zur Steuerung und Betriebsführung zu realisieren.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare